Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • 365 Tage im Jahr im Einsatz

  • Im Einsatz für die Bevölkerung...

  • Ausbildung um für den Ernstfall vorbereitet zu sein...

  • Waldbrandstützpunkt im Bezirk...

  • Die Feuerwehren helfen dort wo andere nicht mehr können...

Aktuelle Einsätze in ki

Wohnhausbrand rasch unter Kontrolle gebracht

-KREMSMÜNSTER/KRÜHUB- Am Donnerstag, den 08. September wurden die Feuerwehren von Kremsmünster gemeinsam mit der Feuerwehr Bad Hall um 23:56 Uhr zu einem Wohnhausbrand in den Ortsteil Haid alarmiert. Bei der Anfahrt war bereits der Feuerschein erkennbar.

Von der ersteintreffenden Feuerwehr Bad Hall wurde bereits von außen eine Brandbekämpfung mit einem C-Rohr gestartet und in weiterer Folge über die Drehleiter der Brand bekämpft. Drei Atemschutztrupps der Feuerwehren von Kremsmünster gingen ins Gebäude vor und konnten die Flammen rasch im Spitzbodenbereich eindämmen. Der Übergriff auf eine Dachgeschoßwohnung konnte somit verhindert werden.

Um die Glutnester ablöschen zu können, musste das Dach großflächig aufgemacht werden. Dazu wurden die Feuerwehren Rohr und Kirchdorf nachalarmiert, da dies nur unter schwerem Atemschutz möglich war. Bei den Nachlöscharbeiten kamen 8 Atemschutztrupps mehrmals zum Einsatz.

Nach dem „Brand Aus“ stellte die Feuerwehr Krühub eine Brandwache und dichtete das Dach mit Sturmplanen provisorisch ab. Zum Glück wurde Niemand verletzt. Am Gebäude entstand ein erheblicher Schaden.

LINKS:

FOTO-KERSCHI
LAUMAT