Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • "Wir erwarten zu Recht optimale Schutzausrüstung wenn wir in den Einsatz gehen. Die Covid-Impfung ist ein
    optimaler Schutz vor einer dauerhaften Bedrohung und hat ihre Zuverlässigkeit weltweit bewiesen!"


  • "Ich war durch Covid über 5 Wochen außer Gefecht. Ich bitte euch, im Sinne der Kameradschaft,
    die Notwendigkeit der Impfung zu bedenken!"

  • 365 Tage im Jahr im Einsatz

  • Im Einsatz für die Bevölkerung...

  • Ausbildung um für den Ernstfall vorbereitet zu sein...

  • Waldbrandstützpunkt im Bezirk...

  • Die Feuerwehren helfen dort wo andere nicht mehr können...

Aktuelle Einsätze in ki

Truppführer Abnahme des Abschnitt Kirchdorf im Frühjahr 2022

AB KIRCHDORF - Zum ersten Mal im Abschnitt Kirchdorf und überhaupt das zweite Mal im Bezirk, führten wir eine Abnahme der Truppführerausbildung durch.

4 Kameraden der Feuerwehr Altpernstein stellten sich der Prüfung im Modul „Kraftbetriebene Geräte“ und festigten so ihr Feuerwehr Basiswissen. Bisher gab es eine Grundausbildung in der Feuerwehr und als Abschluss den Grundlehrgang. Aufbauend darauf, wird jetzt die Truppführer Ausbildung in 8 Module als Ausbildungsgrundlage in den Feuerwehren geschult und auf Abschnittsebene geprüft. Dies beruht auf einem Zweijahresrhythmus, wo das Erlernte nach einem vorgegebenen Ausbildungsplan immer wieder aufgefrischt wird. Mit Abschluss dieser Ausbildung ist es den Feuerwehrkameraden möglich, weiterführende Lehrgänge an der Landesfeuerwehrschule zu besuchen. Da sich das Aufgabenspektrum der Feuerwehren und die dazugehörige Technik in den letzten Jahren drastisch verändert hat, muss sich dementsprechend auch die Ausbildung dazu anpassen. Mit dieser neuen Ausbildungsmethode schaffen wir eine Vereinheitlichung der Basisausbildung und somit die Basis für eine flächendeckende, qualitätsgesicherte Einsatzleistung.

Bedanken möchte ich mich bei der FF Pettenbach, für die Bereitstellung des neuen Feuerwehrhauses, welches für eine optimale Abnahme der einzelnen Module alles bietet. Ebenso beim Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Ing. Peter Müller, den Ausbildnern und dem Bewerterteam, für die professionelle Durchführung der Abnahme.

Das Bewerterteam des Abschnittes Kirchdorf wünscht allen Teilnehmern, gutes Gelingen bei der Umsetzung des Erlernten und viel Erfolg auf ihrem weiteren Ausbildungsweg.

 

Bericht: OAW Huemer B.

Fotos: HAW Filzmoser