Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Technische Hilfeleistungsprüfungen im Bezirk...

  • Die Feuerwehren helfen dort wo andere nicht mehr können...

  • Ausbildung um für den Ernstfall vorbereitet zu sein...

Aktuelle Einsätze in ki

Spannenden Tunnelübung in der Unterflurtrasse Ottsdorf

BEZIRK - Am Samstag den 15. Juni 2019 wurde auf der A9 eine Großübung der Feuerwehren abgehalten.

Die Alarmierung war zu einer Massenkarambolage im Tunnel Unterflurtrasse Ottsdorf mit eingeklemmten Personen an die Portalfeuerwehren Inzersdorf und Micheldorf. Während der Anfahrt zu diesem Übungsereignis brach ein Brand aus, ein LKW hatte zu brennen begonnen, der Tunnel verrauchte komplett. Ein komplett anderes Szenario für die Feuerwehr. Die Alarmstufe 2 wurde umgehend ausgelöst. Die Einsatzleitung war gefordert die anrückenden Mannschaften neu zu formieren und zur Brandbekämpfung einzuteilen. Von beiden Tunnelportalen, die immer eng abgestimmt sind,  wurden Löschtrupps zur Brandbekämpfung unter schwerem Atemschutz geschickt. Weitere Kräfte  begannen später nach der ersten Gefahrenabwehr Personen in den Fahrzeugen zu suchen und zu retten. Die Brandbekämpfung war erfolgreich und auch 19 Personen konnten aus den Gefahrenbereichen gerettet werden. 

7 Atemschutztrupps mit je 7 Atemschutzträgern (Twin Pack Geräte) waren im Einsatz: 250 beteiligte Einsatzkräfte von 15 Feuerwehren, 19 Statisten, Autobahnpolizei und Asfinagmitarbeiter waren insgesamt bei dieser Übung beteiligt.

Diese Übung wurde nach der Renovierung der Unterflurtrasse vom Bezirksfeuerwehrkommando organisiert. Diese Übungen sind gesetzlich vorgeschrieben, aber auch für uns Einsatzkräfte sehr wichtig.  Es sind fordernden Szenarien bei denen ein gutes Zusammenspiel aller Kräfte erforderlich sind um rasch helfen zu können. Der Verkehr von der Autobahn wurde über die B138 umgeleitet. Vielen Dank an Alle für die Vorbereitung und für die Teilnahme bei dieser Übung.

Mit dabei waren die Feuerwehren: Altpernstein, Micheldorf, Kirchdorf, Inzersdorf, Lauterbach, Steinbach/Zbg, Klaus, Molln, Schlierbach, Ried/Trkr, Wartberg, Voitsdorf, Frauenstein, Steyrling und Pettenbach

AFK, BFK, Asfinag, Übungsbeobachter, Autobahnpolizei

Während der Übung zog noch ein massives Gewitter mit Hagel über Micheldorf. Die Mannschaften am Portal und im Bereitstellungsraum konnten so noch die Wetterfestigkeit beweisen.

 

Bericht: Bernhard Kuntner (FF Micheldorf) Fotos: Roland Hödlmoser (FF Kirchdorf)