Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • 365 Tage im Jahr im Einsatz

  • Im Einsatz für die Bevölkerung...

  • Ausbildung um für den Ernstfall vorbereitet zu sein...

  • Waldbrandstützpunkt im Bezirk...

  • Die Feuerwehren helfen dort wo andere nicht mehr können...

Aktuelle Einsätze in ki

Rauchmelder verhindern bei Wohnhausbrand schlimmeres

MICHELDORF/OÖ – Am Abend des 20. Oktober 2016 wurde die Feuerwehr Micheldorf erneut zu einem Einsatz über die Landeswarnzentrale alarmiert.

Die Alarmstichworte lauteten „Brand Wohnhaus“. Die Bewohner fanden das Stiegenhaus mit Rauch gefüllt als sie nach Hause gekommen sind. Ein Atemschutztrupp wurde mit dem HD-Rohr über das Stiegenhaus in den Keller geschickt.

Der Brand konnte im Wirtschaftsraum lokalisiert und gelöscht werden. Der Keller wurde nach Öffnen einer Abluftöffnung belüftet. Es entstand erheblicher Sachschaden.

Im Keller waren Rauchmelder montiert, die Alarm ausgelöst haben und somit schlimmeres verhindert haben.

Bericht & Fotos: Jack Haijes