Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • 365 Tage im Jahr im Einsatz

  • Im Einsatz für die Bevölkerung...

  • Ausbildung um für den Ernstfall vorbereitet zu sein...

  • Waldbrandstützpunkt im Bezirk...

  • Die Feuerwehren helfen dort wo andere nicht mehr können...

Aktuelle Einsätze in ki

Landwirtschaftliches Nebengebäude abgebrannt

STEINBACH/ZIEHBERG - In der Nacht des 19. April 2020 ist ein landwirtschaftliches Nebengebäude in Steinbach am Ziehberg in Flammen aufgegangen.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, 19.04.2020 wurden die FF Steinbach und FF Steinfelden, sowie 6 weitere Feuerwehren um 02:17 Uhr zu einem Brand landwirtschaftlichen Objekts alarmiert. Aus unbekannter Ursache geriet ein Nebengebäude in Brand und drohte auf das landwirtschaftliche Anwesen und auf ein weiteres Nebengebäude überzugreifen. Die Ersteintreffenden Feuerwehren konnten den zum Teil bereits brennenden Stall bzw. Nebengebäude erfolgreich in der Erstphase ablöschen und schützen. Mit den weiteren eintreffenden Feuerwehren wurde ein umfassender Löschangriff durchgeführt, sowie eine zirka 1,2 Kilometer lange Zubringerleitung, zu dem auf 600 Metern Seehöhe liegendem landwirtschaftlichen Anwesen, gelegt. Ein vorhandener Swimmingpool mit zirka 50 m³ und ein Teich mit zirka 90 m³ sorgten speziell in der Anfangsphase für genügend Löschwasser. Insgesamt waren 14 Feuerwehren (5 aus dem Bezirk Gmunden) mit zirka 200 Einsatzkräften im nächtlichen Brandeinsatz.

Einsatzleitung: FF Steinbach am Ziehberg


Eingesetzte Einsatzkräfte:
FF Altpernstein
FF Eggenstein
FF Kirchdorf an der Krems
FF Lauterbach
FF Micheldorf in Oberösterreich
FF Pettenbach
FF Pratsdorf-Hammersdorf
FF Steinbach am Ziehberg
FF Steinfelden

FF Bäckerberg
FF Grünau im Almtal
FF Lederau
FF Scharnstein
FF Viechtwang


Polizeiinspektion Pettenbach
Rotes Kreuz, Ortsstelle Scharnstein

Bericht: FF Steinbach am Ziehberg & FF Scharnstein

Fotos: © Laumat, Foto Kerschi & die anwesenden Feuerwehren