Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • 365 Tage im Jahr im Einsatz

  • Im Einsatz für die Bevölkerung...

  • Ausbildung um für den Ernstfall vorbereitet zu sein...

  • Waldbrandstützpunkt im Bezirk...

  • Die Feuerwehren helfen dort wo andere nicht mehr können...

Aktuelle Einsätze in ki

Erneuter Ölaustritt in Gewässer in Kirchdorf

KIRCHDORF/KREMS - Am 04.01.2016 wurden die Kameraden der Feuerwehr Stadt Kirchdorf um 11:23 Uhr zu einem Ölaustritt in einem Bach gerufen.

 

Bei Eintreffen vor Ort stellte sich heraus, dass ein deutlich schimmernder Ölfilm im Bach zu sehen war. Umgehend wurden erfahrungsgemäß auch die bereits bekannten Stellen von den vorigen Einsätzen kontrolliert wie weit der Ölfilm reicht.

An mehreren Stellen wurden Ölsperren errichtet um das Öl aufzufangen und mittels Ölbindemittel zu binden. Das aufgesaugte Ölbindemittel wurde von der Wasseroberfläche abgeschöpft in Behältnisse. Bei eisigen Temperaturen wurde so bis zum Eintreffen eines Sachverständigen vom Land Oberösterreich und eines Vertreters der BH Kirchdorf gearbeitet. Inzwischen wurde auch die Ursache bekannt. In einem Industriebetrieb ist das Öl aufgrund eines technischen Defekts ausgetreten. Dort wurde der Abflussschacht abgedichtet und ausgepumpt um weiteren Austritt zu verhindern.

Am späten Nachmittag bis frühen Abend kam dann der Auftrag das restliche, aufgestaute Öl und Ölbindemittel von einem Abpumpunternehmen des Industriebetriebes abzupumpen um es fachgerecht zu entsorgen. Die errichteten Ölsperren konnten nachdem keine Verunreinigung mehr zu sehen war entfernt werden. Das Abpumpen und das Rückbauen mussten aufgrund der Lichtverhältnisse in den Abendstunden unter aufgebauter Beleuchtung erfolgen.

Fotos & Bericht: FF Kirchdorf an der Krems