Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • 365 Tage im Jahr im Einsatz

  • Im Einsatz für die Bevölkerung...

  • Ausbildung um für den Ernstfall vorbereitet zu sein...

  • Waldbrandstützpunkt im Bezirk...

  • Die Feuerwehren helfen dort wo andere nicht mehr können...

Aktuelle Einsätze in ki

Ausfall der Kühlsysteme in einem Gewerbebetrieb

KREMSMÜNSTER - Am Samstag den 03. Dezember wurde die FF-Kremsmünster zu einem Brandmeldealarm in einem Kremsmünsterer Betrieb alarmiert. Während der Anfahrt informierte der Leitstellendisponent, dass es sich um einen Brand im Produktionsbereich der Firma handelt und die Feuerwehren Krühub und Irndorf nachalarmiert wurden.

Bei der Lageerkundung wurde der Einsatzleiter vom Schichtmeister in Empfang genommen und darüber in Kenntnis gesetzt, dass bedingt durch einen höchstwahrscheinlichen externen Stromausfall auch Kühlsysteme ausgefallen sind. Dadurch kam es zum Brand. Aufgrund der starken Verrauchung der Produktionshalle musste die Alarmstufe 2 und somit 13 weitere Feuerwehren nachalarmiert werden. Vom angrenzenden Löschteich wurde eine Löschwasserversorgung sichergestellt, während im Produktionsbereich die Anlagen von Kameraden mit schwerem Atemschutz gekühlt wurden. Aufgrund des perfekten Zusammenspiels zwischen Firmenpersonal und der Feuerwehr zeigte der Einsatz rasch Wirkung. Weiters wurde das interne Kühlsystem über Tanklöschfahrzeuge gespeist bzw. versorgt, dadurch konnten die Maschinen wieder in Gang gebracht werden.

Vier Mitarbeiter mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung konnten bereits nach kurzer Zeit wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden. Die Feuerwehren standen mit ca. 150 Kameraden*innen im Einsatz.

Bericht: FF-Kremsmünster

Fotos: FF-Irndorf, FF-Kremsmünster