Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Technische Hilfeleistungsprüfungen im Bezirk...

  • Die Feuerwehren helfen dort wo andere nicht mehr können...

  • Ausbildung um für den Ernstfall vorbereitet zu sein...

Aktuelle Einsätze in ki

Ausbildungsreihe für den Einsatz im Autobahntunnel auf Bezirksebene gestartet

BEZIRK KIRCHDORF - Am Samstag den 04.02.2017 fand im Feuerwehrhaus Spital am Pyhrn der erste Teil der Tunnelausbildung des Bezirk Kirchdorf statt. 29 Kameraden aus dem Abschnitt Windischgarsten und Kirchdorf nahmen an dieser Schulung teil.

Nach der Begrüßung durch den Bezirkskommandant OBR Helmut Berc wurde den Teilnehmern in einer PowerPoint die Taktik im Tunneleinsatz präsentiert.

Nach dieser Präsentation wurden die Teilnehmer in drei Gruppen aufgeteilt und es wurde im Stationsbetrieb der praktische Teil geübt.

Station 1 - Löschangriff: 

An dieser Station wurde den Teilnehmern das Schlauchmanagement im Tunneleinsatz sowie die richtige Vorgehensweise im Tunneleinsatz gezeigt


Station 2 - Suchen und Retten:

Hier wurde den Teilnehmern die richtige Zusammenstellung eines Suchtrupps gezeigt, anschließend wurden Fahrzeuge abgesucht und die Personenrettung durchgeführt.

Station 3 - Kommunikation 

Die Kameraden mussten per Funk den Einsatzleiter die Lage im Tunnel durchgeben, dieser musste eine genaue Lageführung anhand eines Plans durchführen.

Ein Dankeschön für die sehr gute Vorbereitung unter der Leitung von Abschnittsfeuerwehrkommandant BR Robert Mayrhofer, OAW Buchbauer Michael sowie den Ausbildnern und den Kameraden der FF Spital am Pyhrn.

Fotos: FF Spital am Pyhrn - Text: AFKDO Windischgarsten