Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Technische Hilfeleistungsprüfungen im Bezirk...

  • Die Feuerwehren helfen dort wo andere nicht mehr können...

  • Ausbildung um für den Ernstfall vorbereitet zu sein...

Aktuelle Einsätze in ki

Verkehrsunfall als Übungsannahme für gemeinsame Übung von Roten Kreuz und Feuerwehr

LAUTERBACH - Übungsannahme: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. Hier hat eine Autolenkerin eine Moped Fahrerin überrollt und unter dem Auto eingeklemmt. Weiteres wurde durch den Unfall ein Autolenker abgelenkt und fuhr mit dem Auto in den Straßengraben.

Das Rote Kreuz Kirchdorf war als erstes an der Unfallstelle und begann sofort mit der Lageerkundung und mit der Versorgung der Verletzten.

Die FF Lauterbach führte die Erstmaßnahmen Absichern und Brandschutz durch und unterstützte das Rote Kreuz Kirchdorf bei der Versorgung und Betreuung der Verletzten.

Die FF Kirchdorf wurde mit den Rüstlöschfahrzeug zur Unterstützung der Personenrettung nach alarmiert.

Die Befreiung zweier Verletzte gestaltetes sich schwierig, da sich bei der Moped Lenkerin unter dem Auto ein Teil in die Rippen gebohrt hat und sich schwer vom Auto lösen lies.

Beim Autolenker des zweiten Autos wurde eine schonende Rettung auf Verdacht einer Wirbelsäulenverletzung durchgeführt, dass in dem stark abhängenden Straßengraben nicht sehr einfach war. Die Zusammenarbeit mit dem Roten Kreuz Kirchdorf und der FF Kirchdorf wieder sehr gut funktioniert.

Fotos: Rotes Kreuz Kirchdorf

Bericht: FF Lauterbach