Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • Technische Hilfeleistungsprüfungen im Bezirk...

  • Die Feuerwehren helfen dort wo andere nicht mehr können...

  • Ausbildung um für den Ernstfall vorbereitet zu sein...

Aktuelle Einsätze in ki

Feuerwehr Inzersdorf zieht Bilanz über das Jahr 2017

INZERSDORF - Bei der Vollversammlung am 06.01.2018 der Feuerwehr Inzersdorf wurde über das Jahr 2017 Bilanz gezogen.

Insgesamt hatte die Feuerwehr für 15 Brandeinsätze, Brandsicherheitswachen bzw. Brandverdacht wurden 362 Stunden aufgewendet. Weiters mussten 47 technische Einsätze abgearbeitet werden.

Dafür wurden 515 Stunden aufgewendet. Laut Aufzeichnungen wurden für Veranstaltungen, Tätigkeiten, Arbeitsdienste, Übungen, Schulungen, Bewerbsvorbereitungen und Bewerben 8374 Stunden durch die Mannschaft geleistet.

Die Feuerwehrkameraden nahmen an 6 Lehrgängen im Bezirk Kirchdorf sowie 9 Lehrgängen an der Landesfeuerwehrschule teil.
Die Feuerwehr Inzersdorf zählt 79 Feuerwehrmitglieder, davon 1 Feuerwehrfrau

Auszeichnungen:
Bezirksverdienstmedaille in Bronze: HBM Mario Bloderer- Edlinger
Bezirksverdienstmedaille in Silber: BI Stefan Winter + BI Martin Winter
25 jährige Feuerwehrdienstmedaille vom O.Ö. Landesfeuerwehrverband :
- HFM Lubomir Burdey (nicht anwesend)
- HFM Robert Rinnerberger
- LM Christian Schmied
- OLM Toni Hoffmann jun

50 jährige Feuerwehrdienstmedaille vom O.Ö: Landesfeuerwehrverband
- E- BI Ferdinand Holzinger

Angelobt bei der Jugend wurde: David Oberlehner
Angelobt bei den Aktiven wurden : David Rauscher und Philipp Schrefel

Kommandant Gerhard Huemer ist stolz auf die erbrachten Leistungen der Mannschaft und des sehr engagierten Kommandos im abgelaufen Jahr. Alle Einsätze konnten unfallfrei abgewickelt werden.